Home | Kontakt | Français
Suchen
Die aktuellen Videos, Audio-News und Bilder
MELDUNG
A-Herren | 05.02.2013
Tristan Scherwey vom SC Bern nachnominiert
Tristan Scherwey vom SC Bern
Der Headcoach der Schweizer Eishockey Nationalmannschaft, Sean Simpson, hat für die beiden Länderspiele in Stavanger (NOR) gegen Norwegen (7. Februar) und die Slowakei (8. Februar) einen weiteren Spieler nachnominiert. Tristan Scherwey (SC Bern) ersetzt den angeschlagenen Paul Savary (HC Genève-Servette).

Für den Februar-Zusammenzug der A-Nationalmannschaft mit zwei Länderspielen in Stavanger (NOR) hat Headcoach Sean Simpson eine weitere Nachnomination getätigt. Paul Savary (Genève-Servette HC) ist leicht angeschlagen und kann nicht für die Nationalmannschaft spielen. Neu zum Kader stosst vom SC Bern der Stürmer Tristan Scherwey. Für den 21-Jährigen Stürmer ist dies das erste Aufgebot für die Herren A-Nationalmannschaft. Das Kader für den bevorstehenden Zusammenzug umfasst demnach weiterhin 22 Spieler.

Joël Vermin (SC Bern) wird nun definitiv zur Nationalmannschaft stossen. Der Stürmer hat sich heute Morgen einem Test unterzogen und danach die Freigabe für seinen ersten Einsatz in der Nationalmannschaft erhalten.

Die Nationalmannschaft besammelt sich heute Nachmittag, 5. Februar in Kloten und absolviert von 16.00 bis 18.00 Uhr eine Trainingseinheit in der Kolping-Arena. Nach dem Training stehen die Spieler und Headcoach Sean Simpson den Medien in gewohnter Form zur Verfügung.

Das Aufgebot für den Februar-Break vom 5. - 9. Februar 2013:

Torhüter (2): Conz Benjamin (HC Fribourg-Gottéron), Flüeler Lukas (ZSC Lions)

Verteidiger (8): Blindenbacher Severin (ZCS Lions), Blum Eric (Kloten Flyers), Chiesa Alessandro (EV Zug), Grossmann Robin (HC Davos), Hirschi Steve (HC Lugano), Kukan Dean (Lulea/SWE), Ramholt Tim (HC Davos), Wellinger Thomas (EHC Biel)

Stürmer (12): Ambühl Andres (ZSC Lions), Bykov Andrei (HC Fribourg-Gottéron), Cunti Luca (ZSC Lions), Hofmann Gregory (HC Davos), Moser Simon (SCL Tigers), Pestoni Inti (HC Ambrì-Piotta), Plüss Benjamin (HC Fribourg-Gottéron), Scherwey Tristan (SC Bern), Sciaroni Gregory (HC Davos), Simek Juraj (Genève-Servette HC), Trachsler Morris (ZSC Lions), Vermin Joël (SC Bern)

Für allfällige Fragen steht Ihnen Alexander Keller, Media Officer National Teams, Telefonnummer +41 79 540 52 14, E-Mail: alexander.keller@swiss-icehockey.ch zur Verfügung.